Ausbilderreise der AFBB Berlin nach Dublin

CAMPUS Berlin

Vom 30. April bis 6. Mai 2017 besuchten 10 Ausbilder aus Berliner Unternehmen sowie eine Englischlehrerin und die Schulleiterin der AFBB Dublin.

Ausbilderreise der AFBB Berlin nach Dublin

Diese von Erasmus + finanziell geförderte Reise für Bildungspersonal fand zum zweiten Mal für Berliner Unternehmen statt und war wieder ein voller Erfolg.
Wir besuchten irische Betriebe aus verschiedenen Branchen, wie der Verpackungsindustrie (Industrial Packaging) oder der Brotproduktion (John Mc Cambridge), Kleinbetriebe mit langer Tradition, wie 95% aller irischen Unternehmen. Wir führten Gespräche mit Vertretern von Bildungseinrichtungen, die dual ausbilden, aber noch „in den Kinderschuhen stecken“ und lernten viel über landespezifische Besonderheiten und Kultur. Das abwechslungsreiche Programm, von unserem irischen Kooperationspartner zusammengestellt und organisiert, beinhaltete natürlich eine Stadtführung durch die Dubliner Innenstadt und einen irischen Abend mit Dinner und Musik. All dies ergänzten die Teilnehmer mit fleißigen Besichtigungen irischer Kulturstätten wie Trinity College mit dem Book of Kells, der Dublinia Ausstellung und Christ Church Cathedral. Auch ein Besuch in der Guinness Brauerei durfte nicht fehlen.

Ausbilderreise der AFBB Berlin nach Dublin
Besuch bei Industrial Packaging

Alles in Allem: ein informativer, interessanter und lebendiger Aufenthalt! Auch unseren Auszubildenden würde ein solches Irland viel Spaß machen.


Feedback einiger Teilnehmer:

„Die Ausbilder-Reise nach Dublin mit der AFBB Berlin vom 30.04. - 06.05.2017 über das Erasmus+ Programm habe ich als große Bereicherung meiner beruflichen Tätigkeit erlebt. Wir haben kleine und mittelständische Firmen besucht, die sehr innovativ und kompetent entwickeln und arbeiten und sich doch eine sympathische Hemdsärmeligkeit bewahrt haben. Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mir gute Einblicke in Produktion und Beschäftigungsmöglichkeiten gegeben. Sehr spannend war der Besuch des Ausbildungszentrums Loughlinstown und der Vortrag der Schulleiterin.

Die Reise war eine tolle Gelegenheit, Ausbildungserfahrungen mit der Gruppe auszutauschen und meine Englisch-Kenntnisse aufzufrischen. Die Organisation der Reise durch die AFBB war perfekt, und wir wurden sehr gut von Peter und Veronica Cronin vom irischen Partner Alaymont betreut. Sie haben sogar einen irischen Abend mit Life-Musik und Dinner für uns arrangiert.

Vielen Dank an alle Organisatoren und Beteiligte für die schöne Woche.“

Gertrud Leisten
Leiterin Materialwirtschaft und Einkauf
HOLMCO - Holmberg GmbH & Co. KG


„Vom 30.04. bis 06.05.2017 habe ich an der Studienreise nach Irland, finanziert durch Erasmus+ und organisiert durch die AFBB in Berlin, teilgenommen. Das war meine erste Teilnahme an einer solchen Studienreise und ich bin restlos begeistert und kann es jedem nur weiter empfehlen. Die Organisation durch die AFBB war beispielhaft. Wir hatten viele interessante Termine, konnten einen Einblick in die Irische Arbeitswelt und das irische Ausbildungssystem gewinnen. Zudem wurden uns potenzielle Gastfamilien für unsere Auszubildenden vorgestellt und auch das Leben selbst in Dublin und Umgebung wurde uns näher gebracht. Wir haben einen sehr guten Überblick bekommen und ich denke, dass unsere Auszubildenden bald sehr gut in Irland aufgehoben sind.

Die Bildungsreise war sowohl beruflich als auch persönlich für mich sehr wertvoll und ich möchte mich sehr herzlich für diese Möglichkeit und die tolle Betreuung vorab und auch vor Ort bedanken.“

Claudia Becker
Personalleitung
Klingenberg Berlin GmbH


„Eine rundum gelungene Reise mit den Ausbildern. Ich persönlich habe viel gelernt, viel über Dublin, Irland und die Iren erfahren und einen guten Einblick in die Arbeitswelt und die Firmenkultur erhalten. Fünf intensive Tage mit den Ausbildern und der irischen Partnerorganisation, die professionell und zuvorkommend unsere Besichtigungen bei den irischen Firmen, Unternehmen und im Trainingscenter organisierte, haben mich davon überzeugt, dass es durchaus vorteilhaft sein kann, unsere Schüler zur Praktikumserfahrung nach Irland zu bringen.
Vielen Dank für die tollen Tage!“

Regine Runge
Englischlehrerin AFBB Berlin

Additional information