Tagung:
Durch eine positive Pädagogik zur Inklusion – Diversität in Bildungseinrichtungen erfolgreich gestalten

19. Juni 2018 | 10 – 18 Uhr

Ein Multiplier Event des Erasmus+ Projekts „Inclusive and Accessible VET” an der AFBB Dresden

Das Erasmus+ Projekt „Inclusive and Accessible VET” hat sich die Schaffung einer integrativen und für alle zugänglichen Berufsbildung zum Ziel gesetzt: Unabhängig von den individuellen Dispositionen soll eine gleichberechtigte Teilhabe an Schule, Arbeit und Gesellschaft ermöglicht werden.

Anmeldung: 
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus.



Ziele der Tagung:

  • eigene Wege zu einer inklusiven Pädagogik erkennen
  • Maßnahmen erfahren, um ein inklusives Bewusstsein in Bildungseinrichtungen zu fördern
  • Kennenlernen der Grundlagen zu Diversität und Inklusion
  • über Herausforderungen im pädagogischen Alltag ins Gespräch kommen

Agenda:

10:00 – 10:15 Begrüßung, Vorstellung des Programms 
10:15 – 11:00

Keynote „Was müssen Bildungseinrichtungen tun, um bei allen Beteiligten das Bewusstsein für eine inklusivere Bildung zu schärfen?“
11:00 – 12:00

Vorstellung des Projekts und der erarbeiteten Materialien (Guideline und Trainingstool)
12:00 – 13:00 MITTAGSPAUSE
13:00 – 14:10 Themen-Workshops / Arbeit mit Guideline und Trainingstool (in Gruppen) Teil I
14:10 – 15:20 Themen-Workshops / Arbeit mit Guideline und Trainingstool (in Gruppen) Teil II
15:20 – 15:45 KAFFEEPAUSE
15:45 – 17:45




Erfahrungsbericht - Perspektiven zur Inklusion aus der Praxis
Musik - Marco Pfennig mit Band
Podiumsdiskussion - Inklusion im Spannungsfeld zwischen Rechtsgrundlage und pädagogischer Praxis
Ausgabe der Zertifikate
18:00 Get together / Ausklang

Workshop-Themen:

  • Einzigartigkeit in Gruppen – Was ist hier eigentlich noch normal?
  • Ab jetzt Inklusion – Herausforderungen im pädagogischen Alltag
  • Wege zur Inklusion durch den Ansatz einer positiven Pädagogik
  • Inklusion braucht Kommunikation – Impulse für eine inklusive Pädagogik
  • Pädagogische Konzepte in der Diskussion – Reformpädagogik und Inklusion geht das?
  • Change Management – Inklusion in Bildungsinstitutionen den Weg bereiten
  • Was ist mit mir? – Gesundheitsbewusstsein als Basiskompetenz in der inklusiven Pädagogik


Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte in Bildungseinrichtungen (Träger, Leiter/innen, Lehrkräfte, Sozialpädagogen/innen, Erzieher/innen)

Teilnahmegebühr:
25,00 EUR (inkl. Materialien, Verpflegung und Teilnahmezertifikat)

Ort:
AFBB Dresden, Campus Straßburger Platz, Güntzstr. 1, 01069 Dresden

Kontakt:
AFBB gGmbH | Lars Oertel | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Additional information